Holzhaus-Fertighaus-Bauweise in Perfektion

FischerHaus macht aus Holz detailgetreu Ihre Hauswünsche wahr

Ihr Wunschhaus ist so individuell wie sein Baustoff

Mitten in Bodenwöhr entstehen aus Holz die Bauteile für Ihr neues Haus. Der äußerst flexible Rohstoff Holz ermöglicht die detailgetreue Umsetzung Ihrer Wünsche und schont dabei die Umwelt.

Ein Stück Bayern, in dem Sie wohnen werden

So unterstützen Sie mit dem Kauf und Bau eines FischerHauses die Umwelt und gleichzeitig die deutsche Wirtschaft – denn wir fertigen ausschließlich in Bodenwöhr.

Vor Ort wird montiert

Alle Bauteile Ihres neuen Hauses entstehen in Bodenwöhr, von den Wänden über die Decken bis zum Dach. Die Fenster werden gleich eingesetzt und der Unterputz, der sogenannte Armierungsputz, aufgetragen. Alle Teile Ihres neuen Hauses entstehen in rund 6 Tagen.

Schnelle Wege in Ihr Haus

Die fertigen Teile werden auf der Baustelle zusammengesetzt und verputzt. Meist  steht innerhalb weniger Tage der Rohbau und spart Ihnen so vor Ort Zeit und beschleunigt damit den Innenausbau. Schließlich möchten wir alle, dass Sie so schnell wie möglich in Ihrem Traumhaus wohnen.

Eine Wand ganz nach Wunsch
Effizienzhaus 40-Thermo-Plus-Außenwand

Gesamtwandstärke: 34,5 cm

 

Aufbau von innen nach außen:

  • 12,5 mm Gipskartonplatte
  • 12,5 mm Hartgipsplatte "Diamant X"
  • 0,2 mm Vlies-Dampfbremse
  • 200 mm Riegelwerk ausgefacht mit
  • 200 mm mineralischer Ecose Dämmung WLG 035
  • 12,5 mm Hartgipsplatte "Diamant X"
  • 100 mm Wärmedämmverbundsystem WLG 032
  • Organisch gebundener, atmungsaktiver, durchgefärbter Edelputz
  • U-Wert: 0,11 W/m²K im Gefach

 

Decken und Dächer für höchste Ansprüche

Kein Haus besteht nur aus Wänden. Deshalb legen wir bei FischerHaus größten Wert auf die Decken- und Dachkonstruktionen. So erreichen unsere Decken dank eines verringerten Balkenabstandes bessere statische Werte als erforderlich. Und unsere Dachstühle tragen selbst größte Lasten wie beispielsweise 80cm dicken Pappschnee ohne Probleme.

Am besten erleben Sie selbst, wie sich das Leben in einem FischerHaus anfühlt. Beim Probewohnen in unserem Toskana-Haus in Bodenwöhr.

 

Energiekonzept:

Das große Vorbild sind die Eisbären. Von Natur aus sind sie wahre Energiesparwunder. Der mehrschichtige Mantel aus Fell, Haut und Fettgewebe kann die Sonnenwärme aufnehmen, speichern und bewahren. FischerHaus tut es Ihnen beim Bauen gleich: So wenig wie möglich Wärme an die Umwelt verlieren, so viel Energie wie möglich aus der Umwelt nutzen. 
Ein Fertighaus von FischerHaus ist ein echtes PlusEnergie Haus mit einer Luft-Wasser-Wärmepumpe und einer kontrollierten Wohnraumlüftung mit Wärmerückgewinnung. Den benötigten Strom zum Betrieb der beiden Geräte erzeugt das Haus selbst mit seiner Photovoltaikanlage auf dem Dach. Sie erzeugt mehr Strom als für Heizen, Lüften, Warmwasser, Hausgeräte und Licht benötigt wird. Im Lithium-Ionen-Speicher wird Strom für sonnenarme Stunden auf Vorrat bereitgehalten.